Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anrecht auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit. (von Mahadma Gandhi) Every Life Is prescious !

Archiv - Danke !

 







Nur mit der Hilfe von Menschen , die ihr Vertrauen in mich und meine Arbeit setzen, kann ich weitermachen.
Auf dieser Seite möchte ich allen , die mir mit Spenden,Sachspenden und mit Rat und Tat zur Seite standen,von ganzem Herzen danken.
Sollte ich es versäumen , mich bei jemanden zu bedanken , entschuldige ich mich hier schon einmal.




Spenden bis 2012
                                                              
                                                               
                                                    
Dezember 2012       50,00 Pamela G.Felix Mama)
 
                    
November 2012            50,00 Euro   Elke K.
   
                           
  Oktober 2012           100,00 Euro Julia K.



Ein Geschenk der besonderen Art hat uns Monika gemacht.Sie hat einen Clip über uns gemacht zu sehen bei youtube.Danke für deine Zeit und deine liebevolle Arbeit .



Ich habe von den Spenden einen Teil der Tierarztrechnung bezahlt und Katzenstreu ,das hier ja sehr viel gebraucht wird.
Auch den Tierarztbesuch von Cara und dem Dicken habe ich von den Spenden beglichen.


Februar 2012

Alle ausstehenden Tierarztrechnungen mussten trotz anderer Abmachung sofort und ganz beglichen werden, was ein riesiges Loch ins Budget gesprengt hat .


               

Nina von den fuesschen-fuer-pfoetchen für das große Paket Nierenfutter für Samweis
Karin für den Phosphatbinder Ibakitine

 



Spenden für Tháris OP

 Rose und Stephan  -  100 Euro

und noch eine Hütte für die Katzengemeinschaft





Es spendeten für die Samweis OP und
Nierenmedikamente (SUC)



Andrea K.                 10 Euro


Julia K.                      50 Euro
 
 
Beatrice G.                30 Euro

Anne M.                      10 Euro

Anonymus
50 Euro
Hetti                         50 Euro

Inga                             5 Euro
 
Anette K.                       50 Euro
 

  
           Stephan und Rose spendierten Ratty eine
Katzenhütte mit Heizung


Anonym
                                  20 Euro
 
 
                                 Margot W.                        50 Euro
 
 
                                   Stefan und Rose               50 Euro
  
                                   Jutta R.                             30 Euro
     
                          Heidi und Jürgen G.         100 Euro
 
                                   Heidemarie G.                     50 Euro   
              
                            Anonym                   20 Euro






 
 
 
                         Michaela F.                50,00 €
 
 
            Diedrich M.              100,00 €
 

        
   Manfred Z.                50,00 €

       
    Rolf A.                     50,00 €

        
   Angelika K.                 34,00 €

       
    Erdmute L.                 50,00 €

       
    Dorit P.                   100,00 €

       
    Theodor D.                 20,00 €
 

       
     Ursula H.                  40,00 €

      
      Rose und Stephan P.     200,00 €

      
       Vera K.                  20,00 €

     
        Julia K.                  50,00 €

      
       Karl-Heinz F.            20,00 €
                 
      
       Elke K.                25 € ZooPlus

 
                              Anne M.               30 € Tierarzt



 
 
Futter -  und Sachspenden

      Frau Bleyer   Eine Hütte für Jauli

     Hetti         Riesenpaket Bozita                    
                          Weihnachtspaket

 
    Elke          Mutmachpaket

 
   Sabine Brandts vom TSV Pfotenhilfe  Pakete Decken und  Leckerli

 
           Anne M.     Paket voller Engel und Katzen
 
 
   Karin K.      Paket voller schöner Dinge für Zwei-und Vierbeiner
 
        Elke  ein Paket voller Sterne und Cat-Nips 

  Ein Engel sandte ein Riesenpaket mit tollen Dingen wie Futter und Leckerlis für Mensch und Tier

 Für Samweis Zahnsanierung





                                        
E.P.           100,00 €

                  Julia K.             30 €

                  Elke K.               50 €

                             

         Ich danke Angie von Angie & friends Streunerhilfe für ihr Vertrauen,für ihre Zuversicht und Hilfe jeglicher Art.Kurz Angie, ich danke dir für deine Freundschaft  


 

Danke !

Noch gestern erdrückten mich fast die Sorgen ,
dachte nicht gern an morgen
konnte kaum rasten oder ruhn....
was sollte ich bloss tun?

so langsam verliess mich die Kraft ...
da kamt IHR mit aller Macht
gabt mir Hoffnung und Zuversicht
"Silke, verzweifle nicht "..

ich danke Euch für Eure guten Worte und Spenden
gabt für unsere Tiere mit vollen Händen.

Ich sag Danke von ganzem Herzen


Silke Lintermann



Dezember


Sabine  -  
Decken und Futter

Hetti    - 
ein Paket voll Stängchen und Naschwerk

Rose und Stephan P.    -  
200 Euro (Wahnsinn !)

Vera K.  -   20 Euro (vielen Dank)

Julia K.    -     50 Euro  (*knuddel*)

Karl-Heinz F.  -  20 Euro für Tierarztrechnung

Frau Bleyer  -         eine Katzenhütte für Jauli


Hedwig H.   -     ein Paket voller Bozita (Samweis liebt es )

Elke K. -  ein Mutmach-Paket   + 25 Euro Zooplus

Sabine Brandts vom TSV Pfotenhilfe  -  ein großes Pakt mit Stängchen

heute brachte mir ein  Weihnachtsengel der unbekannt bleiben möchte ein großes Paket   -    danke dir mein Engel P.

Anne M.  -        30 Euro Tierarzt und ein Paket voller Engel


          Karin K.   -     ein Paket voller schöner Dinge für Zwei und Vierbeiner

Elke K.  -   ein Paket voller Sterne und Cat-Nips

Samweis Zahnsanierung

 



 

E.P.

100 Euro  Vielen lieben Dank !  

Julia K.

30 Euro    Danke dir !

Elke K.

50 Euro + den Kölner Dom

 

 

Futterspenden

              Elke K.                 
Zooplusgutschein  20 Euro        

Monika H. 

Zooplus gutschein 50 Euro

Angie von der Streunerhilfe

 

Futterspenden

 

Danke für deine Freundschaft

Danke für ihre lieben Worte an

Elke, Hedwig, Anne, Katrin und Karin.

und besonders S.

für ihre Hilfe hier an der Homepage

die Freunde auf facebook, die mir Mitgefühl und Zuneigung haben zukommen lassen und die, die mir ihre Unterstützung angeboten haben.

 



 


Ich sage danke den Menschen , die mir jetzt in dieser Zeit zur Seite stehen. Meine Facebook - Freunde und meine Tierschutzfreunde geben mir Halt .Den brauche ich auch , sonst stürze ich ab.


 

aus meinem Dank an vivatier März 2010
Über die Spende , für die ich mich bei Sissi und Animonda herzlich bedanke , freuen sich nicht nur die Tiere, die wir an zwei großen Futterplätzen versorgen. Ich möchte meiner Pflegestellenleiterin in Aurich einen Teil zukommen lassen. Ohne das Engagement und die Hilfe dieser Frau , die seit Jahrzehnten im Tierschutz arbeitet , hätten einige Tiere nicht gerettet werden können.

 

 

Des weiteren werden sich meine Freunde im Gnadenhof Ulmenhof

 

 

 

 

www.ulmenhofev.de)

 

über das gute Futter freuen können .Das Ehepaar Huber hat dort mit viel Engagement und Liebe einen Zufluchtsort für ausgesetzte und vernachlässigte Tiere geschaffen. Sie werden dort aufgepäppelt , bei Bedarf kastriert und in ein gutes Zuhause vermittelt .Dieses Projekt liegt mir sehr am Herzen.

 

 

Eine verwandte Seele im Tierschutz habe ich in der Gründerin des Vereines angie&friends Streunerhilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

www.angieandfriends.npage.de) gefunden.
Ich möchte ihr Projekt,nicht nur einheimische Tiere
zu versorgen, sondern auch den vielen armen Geschöpfen in Ungarn ein Leben zu ermöglichen,
mit ein paar Kartons unterstützen.

 

 

 

 

 Zahlenmäßig sind  wir ein kleiner Verein. Für uns zählt Verlässlichkeit und Kontinuität. Obgleich es an manchen Tagen ein gutes Gefühl wäre , die Last auf ein paar Schultern mehr legen zu können. 

 

 

 

 Wir bedanken uns bei vivatier und animonda für ihr Vertrauen in uns. Besonders hat mich die Anerkennung von Sissi gerührt und mich bestärkt , den Tierschutz weiter als einen der wichtigsten Aspekte in meinem Leben zu sehen.

 

 

 

Liebe Grüße sendet aus dem jetzt recht sonnigen Ostfriesland

 

 Silke Lintermann



 

 

Nächstes Jahr im Januar wird der Verein 15 Jahre