Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anrecht auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit. (von Mahadma Gandhi) Every Life Is prescious !

J



Ursachen für Juckreiz
  • Parasiten und Infektionen: z.B. Flöhe, Herbstgrasmilbe, Milben (Raubmilben, Ohrmilben und Grabmilben), Haarlinge, starker Wurmbefall, Hautpilz und bakterielle Infektionen
  • Allergien: z.B. gegen Flohspeichel, Mückenstiche, Vorratsmilben, Hausstaub (Milben), Futtermittel und Kontaktallergien
  • Stoffwechselstörungen: (Verursachen selbst meist keinen Juckreiz, können die Haut aber anfällig für Infektionen machen), Hormonstörungen, Mangelerscheinungen infolge unausgewogener Ernährung, starkem Wurmbefall oder z.B. durch eine zehrende Krankheit
  • Autoimmunerkrankungen: Fehlfunktionen des Immunsystems – die eigenen Abwehrzellen greifen die Haut an: Pemphigus, Lupus erythromatosus, Eosinophiler Granulom Komplex

Nächstes Jahr im Januar wird der Verein 15 Jahre